Aktuelles

Energie hoch 3: Die Grundschule Rosenthal-Schwicheldt ist dabei ….

Auch in diesem Jahr hat unsere Schule wieder an der Energiespar-Aktion der Stadt Peine teilgenommen (siehe dazu auch den Bericht aus dem Jahr 2016).

Das Energiekonzept unserer Schule wurde überarbeitet, alle Kinder haben viel über umweltbewusstes Verhalten und sinnvolle Energiesparmaßnahmen gelernt, die Energiedienste in den Klassen haben verantwortungsbewusst gearbeitet.

Wir haben den Interviewbogen der Energiesparkation ausgefüllt und diesmal sogar zwei Projektberichte eingereicht, denn in diesem Jahr waren wir besonders aktiv: Die Klasse 3a hatte zur großen Plastiktütensammelaktion aufgerufen und so festgestellt, dass jeder Haushalt in Deutschland im Durchschnitt elf Plastiktüten im Haus hat! Viel zu viele, denn für die Herstellung dieser Tüten benötigt man Erdöl und das ist ein Rohstoff, von dem wir nicht unendlich viel haben. Daher ist es wichtig, dass wir alle Plastik sparen, um damit auch Energie zu sparen.

Dieser Einsatz war nicht umsonst: Wir haben damit den ersten Platz erzielt! Nicht nur, dass es eine große Ehre ist, mit so einem Preis ausgezeichnet zu werden, ganz nebenbei war dieser mit einem Preisgeld von 500 Euro dotiert. Mit der Teilnahmeprämie und der Zusatzprämie für den Projektbericht kamen insgesamt 815 Euro zusammen. Dieses Geld wurde komplett in die Ausbildung unserer Kinder investiert. Für das Fach Sachunterricht wurde jede Menge Unterrichtsmaterial angeschafft.

Da es uns mit dem Energiesparen sehr ernst ist, machen wir weiter und sind auch beim nächsten Wettbewerb wieder dabei!

 

Aktuelle Seite: Startseite Aktuelles Energie hoch 3: Die Grundschule Rosenthal-Schwicheldt ist dabei ….