Schulordnung

An unserer Schule sind wir mit vielen Menschen zusammen.

Durch freundliches und rücksichtsvolles Verhalten wollen wir erreichen, dass sich alle sicher und wohlfühlen.

1. Schulbeginn

Es genügt, wenn du 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn hier bist.

Du kannst nach dem Klingeln in deinen Klassenraum gehen.

Werkraum, Sockenraum, Musikraum, Computerraum und Sporthalle darfst du nur zusammen mit einer Lehrkraft betreten!

2. Treppenhaus und Flur

Ob hinauf oder hinab – du musst rechts gehen. Gehe langsamund leise, damit du den Unterricht in den anderen Klassen nicht störst.

Nie vergessen:

Im Schulgebäude darf nicht gerannt werden!

3. Pausen

Auf dem Hof:

In der Pause sollen alle Kinder spielen können und Spaß haben.

Damit dies möglich wird und alle gesund und munter wieder in die Klassen kommen, müssen Regeln beachtet werden.

Auf dem gepflasterten Hof dürft ihr laufen, hüpfen, Gummitwist spielen, Seilspringen und vieles mehr, aber nicht Fußballspielen! Dafür ist der Rasen da.

• Die Grenze für die Rasenfläche verläuft zwischen den Lichtmasten.

Der Erdwall zum Kindergarten darf nicht betreten werden.

Der Bereich neben der Feuertreppe ist für Kinder, die gerne in Ruhe etwas tun möchten.

Deshalb soll dort nicht gelaufen oder getobt werden!

• Die Tischtennisplatten sind zum Tischtennis spielen, nicht zum Klettern!

• In allen Büschen und im Wäldchen bitte nicht spielen!

• Die Bäume müssen geschont werden. Das Klettern und das Abreißen von Ästen ist nicht erlaubt.

• Die Spielsachen aus dem Spielhäuschen werden nach dem

1. Klingeln vollständig zurückgebracht.

Nach dem 1. Klingeln stellen wir uns am Sammelplatz auf.

• Den Anweisungen des Türdienstes ist Folge zu leisten.

Im Herbst:

Jeden Herbst erfreuen sich alle an den Tannenzapfen, Kastanien und Eicheln. Ihr dürft sie sammeln, mit nach Hause nehmen,

damit spielen, sie zählen und was euch sonst noch so einfällt, aber nicht damit werfen!

Es sollen auch keine Stöcke oder ähnliches in die Bäume geworfen werden, um Kastanien herunterzuholen.

Im Winter:

Mit Schnee darf man bauen, aber bitte nicht werfen!

Bitte auch keine Schlitterbahnen anlegen. Das ist zu gefährlich.

Bei Regen:

In der Regenpause bleiben alle Kinder in der Klasse und beschäftigen sich ruhig.

Spiele und Bücher nach der Benutzung auch wieder einräumen!

4. Abfälle

Wirf deinen Abfall immer in die passenden Behälter!

5. Toiletten

Benutze die Toilette in der Pause. Musst du einmal zur Toilette, so gehe allein.

Hinterlasse die Toilette bitte sauber!

6. Hausschuhe

Im Schulgebäude tragen alle Kinder Hausschuhe.

7. Unfälle

Siehst du in der Schule oder auf dem Schulhof ein Kind, das sich verletzt hat, so verständige sofort eine Lehrkraft.

8. Feueralarm

Bei Feueralarm hörst du einen Alarmton.

Achte auf die Anweisung der Lehrkraft und begib dich mit den anderen Kindern ruhig und zügig zum Sammelplatz. Ist der

Feueralarm während der Pause, begibst du dich sofort zum vereinbarten Sammelplatz deiner Klasse.

9. Schulschluss

Überprüfe bitte nach Schulschluss deinen Platz, deinen Klassenraum und deinen Garderobenhaken, ob du nichts vergessen

hast und ob sie aufgeräumt sind. Hausschuhe sind im Beutel oder im Regal.

Unter deinem Tisch dürfen nur die mit deiner Lehrerin vereinbarten Dinge liegen.

10. Schulkleidung

In unserer Schule gibt es freiwillig zu tragende Schulkleidung, die im Sekretariat bestellt werden kann.

Für Kinder, die Schulkleidung besitzen, ist montags „Schulkleidungstag“.

Auch bei Turnhallenversammlungen und Schulveranstaltungen solltest du deine Schulkleidung tragen.

Aktuelle Seite: Startseite Schule Schulordnung